Gemeinsame Abendveranstaltung des Arbeitskreises Brand global lokal und Buchhandlung Franzis Hensch
 

Die Roboter kommen - Abenteuer digitale Zukunft !

Unter diesem Titel steht eine Veranstaltung, zu der der Arbeitskreis „Brand global lokal“ im Ökumenischen Bildungswerk Brand am Mittwoch, 11. Oktober, 20 Uhr, ins Pfarrzentrum von St. Donatus, Hochstraße 12, einlädt. An diesem Abend, der in Zusammenarbeit mit Buchhandlung Franzis Hensch stattfindet, wird anhand aktueller Bücher der rasante technische Fortschritt durch Digitalisierung und Computerisierung und die sich daraus ergebenden gesellschaftlichen Veränderungen dargestellt. Anschließend besteht die Möglichkeit zu Fragen, Diskussion und Gespräch.

Veranstaltungsort: Pfarrzentrum von St. Donatus, Hochstraße 12, Beginn 20 Uhr
Der Eintritt ist kostenlos! Es ist keine Anmeldung erforderlich.

 

 

 

 

plakat-herbst_2017.jpeg      

 

 

            

Herzlich Willkommen bei

header_buchhandlung_franzis_hensch_1.jpg

Ich freue mich, Sie in meiner virtuellen Buchhandlung begrüßen zu dürfen. Egal ob Sie nur zum Stöbern kommen oder gezielt nach dem ein oder anderen Titel suchen möchten: Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei Ihrem Besuch und helfe gerne weiter, wenn Sie Fragen haben. Telefonisch, per Email und natürlich auch gerne persönlich im Laden.

                                         Ich freue mich auf Sie. Ihre Franzis Hensch.

 

 

Buchtipp

Frida

Was für ein spektakuläres Buch und was für ein Augenschmaus!
Was für ein grandioses Bilderbuch über Frida Kahlo!

...

Weiterlesen

Buchtipp

Die Kanzlerin

Was geht im Kopf der Kanzlerin vor? Was denkt Angela Merkel während sie stundenlang bei den Bayreuther Festspielen "Tristan und Isolde" lauscht und ihr Mann...

Weiterlesen

Buchtipp

Altaras, Das Meer und ich waren im besten Al...
 
Adriana Altaras wurde 1960 in Zagreb geboren, 1964 Umzug nach Italien, ab 1967 Schulbesuch abwechselnd in...
Weiterlesen

Buchtipp

Kris Van Steenberge, Verlangen

Ende des 19. Jahrhunderts in dem kleinen belgischen Dorf Woesten, unweit von Ypern. Elisabeth, die Tochter des Schmieds, sehnt...

Weiterlesen