0

Das hast du verdient

Roman, Transfer Bibliothek 159

Auch erhältlich als:
22,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783852568348
Sprache: Deutsch
Umfang: 165 S.
Format (T/L/B): 2 x 21.5 x 14.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Sie haben sich geliebt, nun lernen sie sich zu hassen. Die schleichende Erosion einer Beziehung. Antonio steht auf der Leiter, die an einem Granatapfelbaum im Garten lehnt, und verliert plötzlich den Halt. Claudia sieht, wie er schwankt, zu Boden fällt und nicht wieder aufsteht. Die Sanitäter tragen ihn in den Krankenwagen, sie bitten Claudia einzusteigen. Aber sie kehrt zurück ins Haus und beginnt aufzuräumen. Danach bestellt sie in der Bar einen Cappuccino, erst dann geht sie in die Klinik. Sie haben nie gestritten, auch dann nicht, wenn es Gründe dafür gegeben hätte. Ihre Liebe war einzigartig und doch alltäglich. Was ist passiert? Wann schlägt Enttäuschung in Kälte und Hass um? Präzise seziert Frandino die Geschichte einer Verletzung und zeigt eine Eskalation von Grausamkeit, die atemlos macht.

Autorenportrait

Barbara Frandino, Journalistin, Drehbuchautorin, Produzentin und Autorin von Dokumentationen und Radioprogrammen, Herausgeberin der Kurzgeschichten-Sammlungen Corpo a corpo (2008) und Ti vengo a cercare (2011). Verfasserin zweier Kinderbücher, Jason (2013) und Che paura (2017), Co-Autorin von Büchern in der Reihe "Save the Parents".

Weitere Artikel vom Autor "Frandino, Barbara"

Alle Artikel Anzeigen