0

Tipp der Woche

 
Jahresringe

Jahresringe

von Wagner, Andreas

Zum Artikel

Claire Berest, Das Leben ist ein Fest

Frida ist laut und weiß, was sie will. Sie brüllt, sie flucht, sie ist derb und gerne auch mal zotig. Sie demonstriert mit den Kommunisten auf den Straßen von Mexiko-Stadt, trinkt viel zu viel Tequila, feiert die Feste, wie sie fallen, liebt Männer und Frauen – und das alles mit einem von Schmerzen gequälten und verkrüppelten Körper. Sie malt ihren Schmerz, ihre Leidenschaft und ihre Lebensfreude und revolutioniert mit ihren außergewöhnlichen, knallfarbigen und häufig verstörenden Bildern die Kunst ihrer Zeit. Sie ist eine Sensation und hat mit ihrem unverwechselbaren Stil, mal gekleidet in farbenprächtigen mexikanisch-indianischen Kleidern, mal im Herrenanzug, die Aufmerksamkeit aller. Frida will kein Leben ohne Sturm. Und so kann sie sich auch kein Leben ohne Diego Rivera vorstellen, den großen mexikanischen Maler, der zugleich Volksikone und Frauenheld ist. Mit ihm kann sie ebenso wenig getrennt wie gemeinsam leben und so führen sie über die Jahre eine wechselvolle, künstlerisch anregende aber auch zerstörerische Beziehung.

Dieses außergewöhnliche und facettenreiche Leben von Frida Kahlo wird von der französischen Autorin Claire Berest grandios erzählt. Farbenfroh und üppig ist dieser biographische Roman ein schillerndes literarisches Juwel, voller sprachlichem Feinschliff. Eine Einstiegsdroge in die Bilderwelt und das Leben von Frida Kahlo für die einen. Ein wohlig-schauderndes Wiedersehen mit einer verehrten Ikone für die anderen.

 

Ein Frida-Kahlo-Roman
EAN: 9783458179016
22,00 €inkl. MwSt.
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb